Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie stimmen dem durch die weitere Nutzung der Website zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

93%

Kunden
empfehlung

Anbieter: KURSAAL Cannstatt

 
 

Deal Highlights

 

Essen Sie zu zweit im traditionsreichen und historischen KURSAAL!

Genießen Sie zu zweit ein außergewöhnliches & besonders vielfältiges 3-Gänge Menü

Spazieren Sie danach im schönen Kurpark

 
 

Deal Konditionen

 

Gutschein gilt für je ein 3 Gänge Menü für zwei Personen

1.Gang: Ziegenkäseterrine mit Tomatenmarmelade, frischen Kräutern und Ruccolasalat

2.Gang: Schweinefilet im Speckmantel an Cognacrahmsauce mit Steinchampignons und Spätzle ODER Basilikum-Gnocchis mit Mozzarella, Kirschtomaten und gebackenem Ruccola

3.Gang: Schokoladen-Vanille Sandwich mit Beerengrütze

Vorspeise und das Dessert können saisonal variieren

Inkl.je 1 Glas Tempranillo, ein Gerolsteiner Mineralwasser (0,25l), Darboven Espresso pro Person

Telefonische Reservierung unter 0711 99777241 erforderlich

Gültigkeit: 6 Monate, ab dem 02.01.2014

 

Deal Beschreibung

Erst kürzlich eröffnet, lässt es sich im KURSAAL Cannstatt in Stuttgart speisen, wie Gott in Frankreich. Mit dem Drei-Gänge-Menü können Sie entspannt in Ihr verdientes Wochenende starten oder sich mitten in der Woche einen wunderbaren Abend voll Genuss gönnen. Hier wirbeln die Köche in der Küche und das freundliche Personal verwöhnt Sie im Restaurant.

Lassen Sie sich einfach mal verwöhnen und schlemmen Sie feinste Köstlichkeiten. Als Vorspeise wird eine Terrine aus Ziegenkäse mit Tomatenmarmelade, frischen Kräutern und Salat aus Rucola gereicht. Zum Hauptgang wählen Sie entwerder ein Schweinefilet im Speckmantel an einer Cognacrahmsauce mit Steinchampignons und Spätzle oder Basilikum-Gnocchis mit Mozzarella, Kirschtomaten und gebackenem Rucola. Als Nachtisch erhalten Sie ein Sandwich aus Schokolade und Vanille, garniert mit Beerengrütze.

Der KURSAAL Cannstatt will an die großen Traditionen der Kaiserzeit erinnern, als mondäne Bade- und Kuraufenthalte überall an der Tagesordnung waren. Sehen und gesehen werden - darauf kam es an. Nikolaus von Thouret zeichnete die Pläne, nach denen gebaut wurde. 1837 war die Einweihung des Bade- und Kurhauses. Direkt neben dem Kursaal bietet der Kurpark Raum für einen gemächlichen Spaziergang, auch wenn es jetzt im Winter früher dunkel wird.

Deal Anbieter

KURSAAL Cannstatt
Königsplatz 1
70372 Stuttgart
0711 99777241
infokursaal-cannstatt.de
 

Deal Details einblenden

Weitere TOP Deals Für Sie

 
 

Bekannt aus

Stuttgarter Zeitung Stuttgarter Nachrichten Volksbank Stuttgart VVS